schauspieler. waterlover. balljunkie.

KAROTTENJUNKIE. RIESENBABY. TÄUSCHUNGSSPEZIALIST. ALTER MANN.

Viele werden jetzt denken "waaaas?? warum macht die eine Seite für ihren Hund?".

Natürlich, weil ich es kann.

Ich bin Fotografin und hatte einen Hund in unmittelbarer Nähe. Jackpot, würde ich sagen?

Kalle ist seit 2008 in unserer Familie und mittlerweile ein älterer, knautschiger Herr. Er bellt, wenn ihm etwas nicht passt; er jault unglaublich viel, weil ihm etwas nicht passt; macht Dinge, die er nicht darf und lässt uns im Glauben, dass er einfach nicht mehr hört. Pustekuchen. Er hört super, also so gut, dass er alles verstehen kann.

Kalle war mit ein Grund, warum ich mich in der Fotografie weiter entwickelt habe.

Nein, nicht warum ich angefangen habe.

Er kann keine Tricks; macht nicht das, was man möchte und ist stur.

Eigentlich ist er mir sehr ähnlich. Haha. Nicht. Wobei?

Viele Fotografen suchen nach Tieren, die etwas können.

Tiere, die besonders aussehen. Ich gebe es zu, es klingt verlockend, aber ich glaube, durch Kalle mache ich genau dies nicht.

Ich suche gezielt nach Hunden, die "nichts" können und das ist etwas was ich schätze. Ich versuche natürliche Aufnahmen zu machen, die vom Hund nichts abverlangen.

Bloß das geduldige warten und ein süßer Blick.